...........

Sehr geehrte Eltern,

die von der Senatsverwaltung am 07.05.2020 veröffentlichten Pläne zur schrittweisen Öffnung der Schulen werden wir unter Beachtung der verbindlichen Hygienestandards wie folgt umsetzen.

Ab Montag, den 11.05.2020, werden zusätzlich zu den Schülerinnen und Schülern (SuS) der 6. Klasse auch die SuS der 5. Klasse im Schichtsystem beschult.

Es erfolgt eine Einteilung in zwei Gruppen in eine Früh- bzw. Spätschicht.

Die genaueren Informationen erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen.

Ab Mittwoch, den 13.05.2020, werden die SuS der 1.Klassen sowie der Klassen F1, F2, F4, F5, F6 tageweise in Gruppen maximal 3 Stunden unterrichtet.

Über den genauen Ablauf werden Sie kommende Woche informiert.

Es ist geplant alle übrigen Klassen ab dem 18.05.2020 tageweise in Teilungsgruppen zu beschulen. Auch hier erhalten Sie die Informationen rechtzeitig von den Klassenlehrerinnen.

Auf Grund der Abstandsregeln und der Hygienestandards erfolgt der Unterricht gestaffelt in einem Zeitfenster von 7:30 bis 14:30 Uhr.

Unter Einhaltung der Abstandsregeln und Beachtung der festgelegten Hygienestandards können die SuS der 1.- 4. Klasse ein warmes Mittagessen einnehmen.

Die SuS der 5./6. Klassen erhalten nach Vorlage des Essenchips eine Kaltverpflegung.

Auch weiterhin findet keine „Ergänzende Förderung und Betreuung“ (Hort) statt.

Bitte unterstützen Sie uns:

  •  durch pünktliches Erscheinen Ihrer Kinder zu den Anfangszeiten
  •  das Üben der Hygienemaßnahmen (richtiges Händewaschen, Abstand halten)
  •  das zeitweise Tragen eines Mund-Nasenschutzes

Wir sind für Sie erreichbar. Unser Sekretariat ist täglich in der Zeit von 8:00 bis 14:00 Uhr besetzt. Sollte Ihnen die Mailadresse Ihres Klassenleiters oder eines Fachlehrers noch nicht bekannt sein, können Sie diese auch gern im Sekretariat erfragen. Auch unsere Schulsozialarbeiter stehen Ihnen gern unterstützend zur Verfügung.

Die Notbetreuung der Kinder ist weiterhin gewährleistet. Informationen über die Anspruchsvoraussetzungen erhalten Sie hier

Unter dem folgenden Link hat das Bezirksamt Marzahn Hellersdorf vielfältige Tipps und Hilfestellungen für Familien zusammengestellt, die zur Aufklärung und auch für den Umgang mit der aktuellen Situation sehr hilfreich sind.

Tipps und Hilfestellungen für Familien

Wir wünschen Ihnen/Euch für die kommenden Wochen viel Kraft und Durchhaltevermögen, aber vor allem anderen natürlich Gesundheit.

Ihre Schulleitung

.
Sportbetonung

Sportbetonung

Durch zusätzliche Sportstunden

In Zusammenarbeit mit Vereinen bieten wir auch mittels zusätzlichen Sportstunden ein breiten Spektrum an Sportarten für Freizeit und Unterricht an. .
SAPH

SAPH

Als SAPH, "normal" oder Montessori

Bis zur 3. Klasse können die Kinder in einzelne Klassenstufen, jahrgangsübergreifende Lerngruppen oder in Montessori-Klassen eingeschult werden. .
Sozialarbeit

Sozialarbeit

mittels vieler Möglichkeiten

Vom Schulsozialarbeiter über die Schülerinsel bis hin zu Seniorenpatenschaften kümmern sich nicht nur engagierte Lehrerinnen und Lehrer um die Kinder.
Lernwerkstatt

Lernwerkstatt

für weitere Informationen hier klicken

Die Lernwerkstatt ist ein Ort, an dem bei unseren Schüler*innen Freude am Lernen und Entdecken geweckt wird.
Montessori

Montessori

Von 7.00 - 16.00 Uhr

Die Montessori-Pädagogik wird bei uns von Klasse 1-6 angeboten. Geschulte Lehrkräfte unterrichten nach den Methoden von Montessori.
Halbtagsschule

Halbtagsschule

zu unserem Angebot

Unsere Grundschule ist eine verlässliche Halbtagsschule. Die Kinder werden vormittags von 7.30 - 13.30 Uhr von Lehrkräften unterrichtet und von Erziehern*innen betreut. Darüber hinaus bieten wir auch eine erweiterte (kostenpflichtige) Betreuung OGB an.

E-Mail an das Sekretariat

Lehrkräfte gesucht

Für den Schulbetrieb suchen wir für die kommenden Schuljahre neue Lehrerinnen und Lehrer.
Aber auch Referendariatsanwärter*innen und insbesondere Quereinsteiger werden zur Verstärkung unseres Teams gerne gesehen.
Gerne können sie sich persönlich bei unserer Rektorin Frau Woltmann melden oder ihre Unterlagen direkt per E-Mail einreichen.

Vertretungsplan

Der aktuelle Vertretungsplan kann jetzt online angesehen werden.
Bitte folgen sie der Schaltfläche und verwenden als
Benutzerkennung: 278482
Das zugehörige Passwort
wurde den Eltern übermittelt.

aktuelle Termine

Keine Termine
Real time web analytics, Heat map tracking

Drumbo-Cup 2019

Der 45. Drumbo-Cup 2019 ist bereits wieder Geschichte.
In unserem Stadtbezirk siegte die Grundschule unterm Regenbogen.

Auch wir waren mit unserer Schulmannschaft dabei und bestens vorbereitet. Unser Ziel war es, in die Finalrunde von Marzahn-Hellersdorf zu kommen.
Wir spielten in der Gruppe D. Unser erster Gegner war die Grundschule an der Geißenweide. Unser Team begann sehr konzentriert, spielte schnell und war sicher im Abschluss. Am Ende gewannen wir 5 : 1. Adrian stand zum ersten Mal im Team und konnte gleich 3 Tore machen.

Nach dem großartigen Start sollte es möglichst so weitergehen. Jedoch waren noch keine
2 Minuten um, da stand es bereits 2 : 0 für die Ulmen Grundschule. Wir fanden gar nicht mehr zum Spiel und verloren deutlich 3 : 0. Wir müssten uns nun deutlich steigern, wenn das Ziel erreicht werden soll.
Die Grundschule unterm Regenbogen war unser nächster Gegner. Wir kamen zunehmend besser ins Spiel und erarbeiteten Chancen. Nur das Tor wollte nicht fallen. Die flinken Spieler der Regenbogen Grundschule nutzten einen Konter geschickt aus und versenkten den Ball im Netz. Nun sollte im letzten Spiel der zweite Sieg eingefahren werden. Hochmotiviert und überlegen spielten wir gegen die Friedrich-Schiller-Grundschule. Leider verzettelten wir uns in viele Dribblings und vergaßen aufs Tor zu schießen. Im Strafraum des Gegners verloren wir stets den Ball. Unser Gegner war ebenfalls hochmotiviert. Er kämpfte um jeden Ball und schoss aus jeder Lage zielgerichtet auf unser Tor. Kurz vor dem Ende gelang ihnen das 1 : 0 und später noch das 2 : 0. Mit 3 Punkten und dem 3. Platz in der Gruppe D verabschiedeten wir uns bereits in der Vorrunde aus dem Turnier.

 

Bücherwurm-Grundschule am Weiher

Eilenburger Straße 1
12627 Berlin

Telefon: 030-9918148
Fax: 030-99283512

E-Mail an das Sekretariat

Impressum/Haftung
Datenschutzerklärung

c-kinder.jpg
Back to Top