Volleyball / Ball über die Schnur in der Max-Schmeling-Halle

In der Max-Schmeling-Halle wurden wir von der Wettkampfleitung des Volleyball-Verbandes begrüßt. Zunächst führten alle Teams Erwärmungsübungen durch. Anschließend gab es einige Trainingseinheiten bei dem Jugend- und Landestrainer Berlin sowie bei einem Trainer
von den Berlin Recycling Volleys. Die Übungen bereiteten uns viel Spaß und wir konnten es kaum erwarten mit dem Turnier zu beginnen.
Gegen die Grundschule unter dem Regenbogen II und gegen die Sonnen-Grundschule erzielten wir jeweils einen Sieg sowie ein Unentschieden. Die Grundschule an der Geißenweidewurde von uns gleich 2x besiegt. Am Ende standen wir im Finale und mussten gegen die Grundschule unter dem Regenbogen I spielen.

Auch in diesem Spiel überzeugten wir durch sicheres Fangen und Werfen des Balles, aber auch durch die sehr gute Lauf-bereitschaft während des Spieles. Beide Spiele wurden von uns sicher gewonnen und somit der Platz 1 erreicht. Die Siegerehrung wurde durch den Spieler mit der Nummer 10 von den den Berlin Recycling Volleys, Sebastian Kühner, durchgeführt und aus seinen Händen erhielten wirdie Goldmedaille.
Es spielten in unserem Team Florian Wienhold, Finnjard Wulff, Matti Grunewald, Luca Hähnlein, Leonie Bliesner, Michelle Binnyus, Josefine Lustig, Adrian Tomczak und LennhardFacius.

Sieger Bücherwurm Grundschule am Weiher
2. Platz Grundschule unter dem Regenbogen I
3. Platz Mahlsdorfer Grundschule
4. Platz Sonnen-Grundschule

03 20180622 095531

02 20180622 095508

03 20180622 095531

04 20180622 101021

05 20180622 101249

06 20180622 101415

07 20180622 101433

08 20180622 110416

09 20180622 111526

10 20180622 120540

11 20180622 122019