Die nächste Termine

Montessori

Montessori-orientierte Klassen
in den Jahrgangsstufen 1/2/3 und 4/ 5/ 6

Schon seit vielen Jahren lernen die Grundschulkinder mit Freude und Erfolg in jeweils drei jahrgangsgemischten Klassen. Schwerpunkte sind die tägliche Arbeit am Wochenplan, die Freiarbeit und das projektorientierte Lernen in unseren freundlich eingerichteten Klassenräumen.

09_Montessori004 09_Montessori002
09_Montessori003 09_Montessori006
09_Montessori001 09_Montessori005

Durch die vorbereitete Umgebung haben alle einen Zugang zu den benötigten Materialien.
Jedes Schuljahr beginnt mit einem Projekt "Lern- und Arbeitstechniken". In diesem erarbeiten sich die Kinder beispielsweise zu den Themen "Ernährung", "Berlin" oder "Getreide" wichtige Grundlagen für den Schulalltag. Zwei Teams von jeweils drei Lehrerinnen mit abgeschlossener Montessoriausbildung führen die Schülerinnen und Schüler zu handlungsorientiertem Lernen. Durch die enge Zusammenarbeit der Lehrerinnen und der jeweils drei Klassen wird eine individuelle Förderung erzielt. So bestehen gute Lernmöglichkeiten für lernschwache und lernstarke Kinder.
Schon seit mehreren Jahren bieten wir differenzierte Lernmethoden an. Vielfältige Arbeitsmittel laden die Schülerinnen und Schüler zum Denken und Handeln ein. Die Kinder erfahren gegenseitige Hilfe sowie Anerkennung und üben sich im Präsentieren ihrer Arbeitsergebnisse. Ihr Selbstbewußtsein wird dadurch gefördert.
Selbstständiges Lernen bildet eine gute Voraussetzung für den Übergang auf die weiterführenden Oberschulen.

Bützower Zeitung

thumbHilfe im Unglück

Was hat das verheerende Unwetter in Bützow (MV bei Güstrow) im Frühjahr 2015 mit unserer Schule zu tun? Sehr viel! Lesen Sie diesen Artikel über Heimatverbundenheit und Hilfsbereitschaft!

Weiterlesen: Bützower Zeitung

Olympiafieber

Foto 1-001Mit großer Begeisterung verfolgten die Kinder aus der Kastanien- und Ahornklasse die olympischen Winterspiele in Sotschi. Die Kinder sammelten Informationen über Russland, die Austragungsorte mit ihren beeindruckenden Sportstätten und brachten Bildmaterial mit.

Täglich werteten wir den letzten Wettkampftag aus und gestalteten gemeinsam eine große Infowand. Wir hörten russischen Kinderlieder und Märchen und malten große und kleine Matroschkapuppen.

Mit viel Freude und tollen Ideen legte sich jeder einen Olympiahefter an. Die schönsten wurden mit einer Goldmedaille prämiert.

Zum Abschluss unseres Olympia-Projektes gab es ein selbstgemachtes Sportlerfrühstück.

 

Weiterlesen: Olympiafieber

Türme und hohe Bauwerke

01-Foto 2In der letzten Zeit haben wir uns mit diesem spannenden Thema befasst. Wusstes du, dass der Berliner Fernsehturm mit 365 Meter das höchste Bauwerk in Deutschland ist? Wir haben viel gelesen über interessante Bauwerke, haben sie verglichen und mit unserem Perlenmaterial auch nachgebaut. So haben wir mächtig gestaunt über die Höhe des Burj Khalif mit seinen 828 Metern. Wir haben uns auch als Baumeister ausprobiert. Jeder von uns hat sich ein Bauwerk ausgesucht und es der Klasse in einem Vortrag vorgestellt. So entstanden tolle Plakate und Modelle, Videos wurden gezeigt und sogar Eifelturm-Plätzchen gab es einmal für die Zuhörer.

Weiterlesen: Türme und hohe Bauwerke

"Über 7 Brücken musst du gehn ..."

Wunderschöne Brücken haben wir gesehen...
Gertraudenbrücke, Jungfernbrücke, Schloßbrücke, Monbijoubrücke - um nur einige zu nennen.

Am Donnerstag, den 24.10. fuhren wir (die Klassen MI und MII) ins Stadtzentrum, um einige der vielen schönen Brücken Berlins anzusehen. Die Gertrauden- und die Jungfernbrücke haben uns besonders fasziniert. Die Jungfernbrücke, die älteste Klappbrücke Berlins, wurde von uns gezeichnet. Einen plötzlichen Regenguss haben wir fast trocken überstanden. Mit diesem unvergesslichen Ausflug endet unser tolles Brückenprojekt.

Für interessierte Kids und Eltern: In unserem Foyer können sie die Konstruktionen unserer Brückenbauer bewundern.

Weiterlesen: "Über 7 Brücken musst du gehn ..."

Tagesfahrt zum Ziegeleipark

Am 28. August ging es für 71 Kinder aus dem Montessoribereich auf Tagesfahrt. Mit großer Aufregung, Vorfreude und tollem Picknick im Gepäck stiegen wir in einen großen Doppelstockreisebus und fuhren nach Mildenberg.
Im Ziegeleipark bestaunten wir auf einem Rundgang einen großen Ringofen mit 16 Ofenkammern, in dem bei 980°C Ziegel gebrannt wurden.

Weiterlesen: Tagesfahrt zum Ziegeleipark

Nadel und Faden

2013-02-Monte03Nadel und Faden“ hieß das letzte Projekt in den Montessoriklassen.

Mit großer Vorfreude wurden diese Tage herbeigesehnt.
Viele helfende Hände mit tollen Handarbeitsideen haben uns tatkräftig unterstützt.
Es wurden Puppen und Bommeln hergestellt, Taschen an der Nähmaschine genäht, gehäkelt, stricken gelernt mit Nadeln und mit den Fingern, Knöpfe angenäht, gefilzt und gestickt.

Weitere Beiträge...

  1. Weihnachten in aller Welt
 
Design by Andre Schatz